Suche nach: Schlagwort = Geschichte 1725 und Sammlung = Wienbibliothek - wbr01
2 Treffer
  • Titelblatt
     Volltext verfügbar

    Suspiria Animæ Amantis

    Adjuro vos Filiæ Hierusalem, si in veneritis dilectum meum, ut nuncietis ei, quia amore langueo. Cantic. 5. v. 8. Ich beschwöre euch ihr Töchter von Jerusalem, findet ihr meinen Geliebten, so saget ihm, daß ich vor Lieb kranck bin. Cantic. 5. v. 8. ; Oratorium, Das ist: Hertzliche Begierd Der Braut oder der Christlichen Kirchen In dem hohen Lied Salomonis zu ihren Bräutigamb, oder ihren über Todt und Welt triumphirenden Heyland. Welches Bey dem heiligen Grabe In der Kirchen derer Wohl-Ehrwürdigen Chor- und Closter-Frauen deß Fürstlichen Stüfft und Closters zur Himmels-Porten, Am Heil. Charfreytag Nachmittag umb halber ein Uhr, in einem Trauer-Gesang allen Welt-Menschen vor Augen gestellt, und in die Music gesetzet wird
    Reutter, Georg
    Wienn : gedruckt bey Joh. Bapt. Schilgen, Universitäts-Buchdr., 1725
  • Titelblatt
     Volltext verfügbar

    Wohl-verdientes Todtes-Urtheil, Einer ledigen Weibs-Persohn, Nahmens Anna Maria M. Catholischer Religion, von Strau-bing aus Bayrn gebürtig, bey 40. Jahr [...]

    Welche Heut Dato den 27. Jenner 1747. als eine drey-fach-meyneidige Urpheds-Brecherin, zumahlen ange-wohnt - und incorrigible Diebin, vor dem Schotten-Thor auf dasigen Raabenstein mit dem Schwerdt vom Leben zum Todt hingerichtet wird
    Moser, Anna Maria
    Wienn : gedruckt bey Maria Eva Schilgin, Wittib., 1747