1 Titel

zu den Filteroptionen
Suche nach: Körperschaft = Österreich und Sammlung = Wienbibliothek - wbr01
  • Titelblatt

    Kundmachung [Wien, 23. November 1848]

    Joseph Aigner, aus Wien gebürtig, 30 Jahre alt, katholisch, verheiratet, Porträtmaler und Commandant der bestandenen akademischen Legion, ist in Uibereinstimmung mit dem erhobenen Thatbestande geständig und überwiesen, an den im October d. J. ausgebrochenen Aufruhr, wodurch die Verbindung mit der ungarischen Insurrection beabsichtigt, die Gesammtheit der Monarchie und die Sicherheit des constitutionellen Thrones in Gefahr gesetzt wurde, thätigen Antheil genommen, vorzüglich aber die Vertheidigung der Taborstraße gegen die k. k. Truppen geleitet zu haben ... Kriegsrechts-Urtheil vom 21., kundgemacht am 23. d. M. ... zum Tode durch den Strang verurtheilt ... in Berücksichtigung der besseren Gesinnungen, welche er während der September-Unruhen und ... October an den Tag gelegt ... die ausgesprochene gesetzliche Strafe unbedingt nachzusehen ... ; Wien am 23. November 1848
    Österreich / Militär-Central-Untersuchungs-Commission
    [Wien] : Aus der k. k. Hof- und Staatsdruckerei, 1848