Kreislauffähiges Bauen : die Rolle der Stadtplanung im integralen Planungsprozess / Stadt Wien - Stadtentwicklung und Stadtplanung [...]

Titelaufnahme

Zusammenfassung

Der Bedarf an Baustoffen und Materialen hat sich im Laufe des vergangenen Jahrhunderts verzehnfacht und die stetige Verknappung der natürlichen Ressourcen ist eine der zentralen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts. Es muss daher ein Wandel von dem vorherrschenden linearen zu einem zirkulären Wirtschaftssystem stattfinden - so auch in der Baubranche. Die vorliegende Studie stellt Ansätze zur Schaffung kreislauffähiger Bauweisen und -praktiken sowie zur effektiven Nutzung des anthropogenen Materiallagers dar und bereitet sie für die Wiener Stadtentwicklung auf. Die Ergebnisse basieren auf der Analyse internationaler Beispiele sowie auf Interviews mit Expert*innen im Bereich kreislauffähiges Bauen, Urban Mining und Stadtplanung. Neben Empfehlungen zur technischen und planerischen Umsetzung werden auch notwendige strukturelle Rahmenbedingungen in der Planung diskutiert.

Lizenz-/Rechtehinweis