Polyce : metropolisation and polycentric development in Central Europe / editors ESPON, Vienna University of Technology, [...]

Titelaufnahme

Zusammenfassung

POLYCE - Metropolisation and Polycentric Development in Central Europe ("Metropolisierung und polyzentrische Entwicklung in Zentraleuropa") war ein von der Europäischen Union finanziertes Forschungsprojekt, das im Juni 2012 abgeschlossen wurde. Dabei untersuchten Wissenschafterinnen und Wissenschafter im Zeitraum Oktober 2010 bis Mai 2012 die Städte Bratislava, Budapest, Ljubljana, Praha und Wien als Netzwerk von zentraleuropäischen Metropolen. Im Mittelpunkt standen die jeweiligen Verflechtungen mit dem Umland und das zukünftige Wettbewerbs- und Kooperationspotenzial - untereinander und gegenüber anderen europäischen Metropolen. Wie ein roter Faden fällt dabei die hohe Lebensqualität auf. Sie liegt in allen fünf Städten über dem Schnitt der Europäischen Union.

Lizenz-/Rechtehinweis