Neuinterpretation öffentlicher Raum : eine Studienreihe für die Wiener Bezirke im Auftrag der MA 19 / Herausgeber: Stadtentwicklung [...]

Titelaufnahme

Zusammenfassung

Der öffentliche Raum ist Lebensraum einer urbanen Gesellschaft. Er repräsentiert die Kultur, den Charakter und Status einer Stadt oder eines Stadtteils.Mit der Frage, wie sich Straßen und Plätze im dicht bebauten Wiener Statgebiet langfristig entwickeln sollen, beschäftigt sich das Programm "Neuinterpretation öffentlicher Raum". Dieses auf Initiative der Magistratsabteilung 19 ausgearbeitete Programm bietet einen langfristigen Entwicklungsplan des jeweiligen Bezirks und richtet sich somit als wertvolles Analyse- und Steuerungsinstrument an die EntscheidungsträgerInnen.Im vorliegenden Werkstattbericht werden Zielsetzung, Genesis und Methodik der Studie "Neuinterpretation öffentlicher Raum" dokumentiert und Ergebnisse anhand von bereits bearbeiteten Bezirken präsentiert. Darüber hinaus finden sich auf Basis der bisherigen Erfahrungen Empfehlungen für künftige Vorgangsweisen und Entwicklungen.

Lizenz-/Rechtehinweis